Hier nur einige Erfolge:

Hier noch einmal die Erklärung: Selbstheilung ist nicht abhängig von der Art des Problems oder der Krankheit. Sie ist grundsätzlich immer möglich, vorausgesetzt, der Problem-Inhaber ist zum Loslassen der mit seinem Problem verknüpften Ursachen bereit. Regelmäßig bekommt er dann dafür etwas Besseres und Neues, das in Richtung Gesundheit führt.

Krebs


Eine Klientin kam für einen mehrwöchigen Selbstheilungs-Aufenthalt. Sie hatte seit 4 Jahren Brustkrebs, mehrere Operationen, Bestrahlungen hinter sich. Zuletzt wurde Knochenkrebs im ganzen Körper festgestellt und ihr die Prognose gegeben, sie würde bald sterben. Sie teilte mit, sie habe wochenlang "im Sterben gelegen". Nach 3 Wochen Aufenthalt hier fuhr sie nach Hause mit der Bemerkung: "Ich bin gesund". Auch ihre Schmerzen hatten aufgehört. Nach einem Jahr ging es ihr noch immer gut und sie machte neue Pläne und arbeitete wieder.



Multiple Sklerose

40jähriger Mann, seit 8 Jahren MS, kam im Rollstuhl, er konnte nach 15 Sitzungen wieder auf seinen eigenen Füßen stehen und erste Schritte ohne Gehhilfe machen.

Siehe auch das ausführliche Interview mit einer geheilten MS-Klientin hier unter 4.1

Arbeitslosigkeit

Ein junger Mann war jahrelang arbeitslos und litt sehr darunter. Hier absolvierte er nur eine Sitzung. Nach einigen Wochen teilte er mit, er habe jetzt so viel Arbeit (verschiedene Jobs) gefunden, dass ihm das fast schon zuviel war.

Sinnlosigkeit

Dieser Klient absolvierte eine Woche Integrale Dynamologie® Sitzungen und hat seitdem herausgefunden, wie er eine sinnvolle Tätigkeit und auch ein befriedigendes Leben führen kann.

Sarkoidose (auch Boeck-Krankheit), befällt vornehmlich die Lymphknoten und/oder die Lunge

Der Klient hatte oftmals starke Atembeschwerden. Er benötigte nur wenige Sitzungen, bis er wieder freier atmen und wieder arbeiten konnte.

Alkoholabhängigkeit

Ein Klient absolvierte in einer Woche nur 6 Sitzungen und reiste dann wieder ab.
Zunächst trank er auch zu Hause weiter und litt weiter darunter. Dann teilte er 7 Monate später mit, er habe es geschafft nun trocken zu werden und ginge nun in eine Selbsthilfegruppe. Die eine Sitzung in den 6 Tagen Integrale Dynamologie® Therapie, an die er sich ständig erinnere, habe ihm nun den entscheidenden Erfolg gebracht, teilte er mit.
Auch so etwas ist offenbar mit Integrale Dynamologie® möglich.

Schlaflosigkeit

Eine Frau, die seit Jahren unter Schlaflosigkeit litt, sie konnte meistens maximal eine halbe Stunde schlafen, bis sie wieder wach war, brauchte nur 3 Tage Training .- erlernen einer Einschlafmeditation - bis sie wieder stundenlang durchschlief und keine Schlaftabletten mehr einnahm.

Panikattacken und starke Ängste

Diese Klientin hatte viele Jahre Psychoanalyse und etliche andere Therapien hinter sich, ohne ihre Panikattacken und Ängste loszuwerden.
Mit Integrale Dynamologie® gelang es in einer einzigen Sitzung, den größten Teil der Ursachen dafür aufzulösen und es ging der Klientin spontan wieder sehr viel besser. Das ist freilich keine Garantie dafür, dass dies immer so schnell möglich ist. Manchmal braucht es dazu schon einige Sitzungen.


Sonnenallergie

Ein 15jähriges Mädchen benötigte ganze 3 Sitzungen, um ihre Sonnenallergie aufzulösen.

Sexueller Missbrauch

Eine Frau mittleren Alters konnte bisher ihre Kindheitsprobleme durch sexuellen Missbrauch in verschiedenen Therapien nicht auflösen. In diesem Falle war das mit Integralen Dynamologie® sogar in einer einzigen Sitzung möglich.

Myom

Eine junge Frau sollte an einem großen Myom operiert werden. Vor dem OP-Termin absolvierte sie einige Sitzungen in Integrale Dynamologie®. Dann ging Sie zum Op-Termin und wurde dort nochmals gründlich untersucht. Sie war dann sehr erstaunt, als sie wieder heimgeschickt wurde, weil kein Myom mehr vorhanden war.

Magenschmerzen eines Kindes

Die Mutter eines 8jährigen Mädchens teilte mit, ihre Tochter klage ständig über Magenschmerzen. Kein Arzt hatte eine Diagnose gefunden. Es genügte eine ganz kurze Sitzung mit dem kleinen Mädchen, denn dessen Innere Weisheit wusste die Ursache und so fanden wir diese sehr schnell heraus und konnten dem Kind helfen, weil das Problem im Verhalten der Mutter lag.

Bulimie

Bulimie wird heute in Kliniken oft monatelang behandelt, danach wird den Klientinnen empfohlen, möglichst jahrelang sich einer Selbsthilfegruppe anzuschließen. Es gibt bei uns Erfahrungen, Bulimie in sehr kurzer Zeit, z. B. in acht Sitzungen aufzulösen, weil es in der Regel kein Problem ist, leicht die Ursachen aufzufinden und die damit verbundenen Spannungen aufzulösen.

Scheidenpilz (Candida)

Eine Klientin heilte ihren chronischen Scheidenpilz in nur einer Sitzung.

Multiple Sklerose

Eine MS-Klientin, welche seit Jahrenein spastisches Bein hatte, konnte nach 3 Sitzungen wieder größere Strecken ohne Hilfsmittel laufen.